Baufinanzierung mit SOLYA Immobilien clever finanzieren

Wir sind gerne für Sie da

08171 - 96 85 50

Neubaufinanzierung

Neubaufinanzierung

Bei der Finanzierung Ihres Neubauvorhabens ist es besonders wichtig, einen kompetenten Berater an der Seite zu haben. Kostenüberschreitungen durch Mängel in den Angeboten, vergessene Positionen bei den Erschließungskosten, den Bauzeitzinsen, usw. können zu teuren Nachfinanzierungen führen. Wir bieten Ihnen aus unserem Expertenverbund Fachleute, die auf Wunsch all diese Positionen überprüfen, damit Ihr Traumhaus nicht zum Albtraum wird.

Sie erhalten eine umfassende Beratung über mögliche Förderprogramme der KfW und der Bundesländer, die z.B. für energieeffiziente Baumaßnahmen besonders günstige Darlehen vergeben.

 

Auf diese Punkte sollten Sie besonders achten:

1. Auszahlungsbedingungen

Das günstigste Darlehen nützt Ihnen nichts, wenn das Geld nicht rechtzeitig ausgezahlt wird, um das Grundstück oder die Handwerker zu bezahlen. Und Banken haben oft recht unterschiedliche Bedingungen, um bewilligte Darlehen auch tatsächlich auszuzahlen. Diese Auszahlungsbedingungen müssen zu Ihrem Bauvorhaben passen, denn sonst drohen Baustopp oder eine teure Zwischenfinanzierung.

Besonders kniffelig sind übrigens Neubauvorhaben, wenn das Baugrundstück noch nicht vermessen und kein eigenes Grundbuch gebildet wurde. Dies hat zur Folge, dass (noch) keine Grundschulden eingetragen werden können. Damit hat die finanzierende Bank keine Sicherheiten und kann nicht auszahlen. Ersatzweise könnte die Auflassungsvormerkung abgetreten werden, was viele Banken und Sparkassen aber nicht als Sicherheit akzeptieren. Wird dieser Punkt bei der Finanzierung nicht berücksichtigt, droht richtiger Ärger.

Vor allem die derzeit sehr günstigen Versicherungsgesellschaften haben sehr eigene Vorstellungen darüber, wann und unter welchen Voraussetzungen sie die Darlehen auszahlen. Als Kunde sollte man sich nicht darauf verlassen, dass die Versicherer (oder Banken) prüfen, ob die Auszahlungsvoraussetzungen gegeben sind.

2. Flexibilität bei Kosten und Darlehensbetrag

Eine Grundregel beim Hausbau besagt, dass jedes Bauvorhaben trotz noch so guter Planung immer teurer wird als ursprünglich gedacht. Ganz stimmt diese Grundregel nicht, aber sie zeigt, dass sich die Kosten bei einem Bauvorhaben nicht immer zu  100% vorsehen lassen. Bei der Finanzierung wird aber mit einem festen Kostenplan kalkuliert. Und was ist, wenn sich das Bauvorhaben später verteuert? Dann wird meist eine Nachfinanzierung fällig. Und die kann mächtig ins Geld gehen. Wer sich bei den Kosten nicht ganz sicher ist und ruhig schlafen will, wählt daher eine Bank, die auch Nachfinanzierungen zu günstigen Konditionen ermöglicht. Ganz wichtig: die Nachfinanzierung sollte Ihnen schriftlich garantiert werden. Mündliche Zusagen (“Das kriegen wir dann schon hin!” o.ä.) sind völlig wertlos.

3. Nebenkosten der Finanzierung

Ein Bauvorhaben zieht sich in der Regel über mehrere Monate. Meistens wird kurzfristig der Kaufpreis für das Grundstück gezahlt und ab Baubeginn müssen dann nach und nach die Baukosten bezahlt werden. Das führt bis zu endgültigen Fertigstellung und Umzug meistens zu einer Doppelbelastung. Um diese möglichst gering zu halten, sollte man vor allem auf die Nebenkosten bei der Finanzierung achten. Wann sind welche Zinszahlungen fällig? Ab wann fallen Bereitstellungszinsen an? Wann setzt die Darlehenstilgung ein? Werden Gebühren für Gutachter oder Teilauszahlungen fällig? Diese sehr individuellen Kosten werden übrigens im Effektivzins nicht berücksichtigt!

Im Rahmen unserer Baufinanzierungsberatung “Neubau” bieten wir Ihnen:

  • Hilfe bei der genauen Kalkulation der Gesamtkosten Ihres Bauvorhabens
  • Unterstützung der Beantragung öffentlicher Fördermittel
  • die Zusammenstellung einer für Sie passenden Gesamtfinanzierung aus einer Hand
  • eine Betreuung auch nach Vertragsunterschrift
  • günstige Konditionen

Jetzt Anfrage starten!
Vorname, Name: *
Geburts­datum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Placeholder
Vorhaben:
Placeholder
Berufliche Tätigkeit:
Berufsgruppe:
Netto-Gehalt:
Finanzierungssumme:
Eigenkapital:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...